Wenn Du an deinem Telefon die Nummer 118 wählst, nimmt als erstes die Einsatzleitzentrale (ELZ) dein Anruf entgegen.
Nach dem du richtig alarmiert hast,
"Ruhe bewahren. Melden, wo ist was passiert. Wer informiert. Türen und Fenster schliessen."

Danach alarmiert die ELZ die jeweiligen Gruppen.
Die Feuerwehrfrauen und Männer erfährt dank SMS / Pager um was für ein Ereignis es sich handelt.

Die alarmierten Leute rücken dann unmittelbar in das Feuerwehrgebäude ein, rüsten sich aus und fahren zum Schadensplatz.
Hast Du dich schon einmal gefragt, wie man richtig alarmiert? Hier haben wir für Dich die richtige Vorgehensweise zusammengestellt.

118  -  Feuerwehrnotruf
Bitte bereite Dich auf folgende Fragen vor:
Wo genau ist der Notfallort?
Wie lautet Ihre Rückrufnummer?
Wie ist Ihr Name?
Was genau ist passiert?
Sind Sie/andere in Sicherheit?

144  - Sanitätsnotruf
Bitte bereite Dich auf folgende Fragen vor:
Wo genau ist der Notfallort?
Wie lautet Ihre Rückrufnummer?
Ereignis / Beschwerde?
Alter des Patienten?
Patient bei Bewusstsein?
Atmung vorhanden?

News